AUDI Schanzer Fußballschule 2016 in Grabenstätt

Fussball2Werbebanner2

sichern Sie ihren Kindern und Enkelkindern die Teilnahme an
der AUDI Schanzer Fußballschule 2016

www.audi-schanzer-fussballschule.de/anmeldung/feriencamp/

Fußball – Nachwuchskicker gesucht


Fussball_Cliparts Kostenlos_29Hast Du Lust bei uns mitzuspielen?


Komm einfach am Sportplatz vorbei oder melde Dich beim Trainer der jeweiligen Altersklasse unter diesem Link:

Kontakt – Teams & Betreuer – hier findest Du auch die aktuellen Trainingszeiten aller Teams.

Basketball & Volleyball „Freizeit-Spiel“

basketball

jeden Montag ab 20Uhr  in der Sporthalle

Hast Du Lust – als Spieler oder Trainer

Dann komm einfach vorbei!

Leichtathletik für Kinder

Donnerstag von 17:00 – 18:30Uhr
TSV Sportgelände – Treffpunkt Eingang Fussballplatz
Trainerteam: Claudia Gärtner & Stephanie Steinberger

Erfolgreiche Fußballsaison im Juniorenbereich

Eine insgesamt sehr erfolgreiche Saison 2015/16 ging im Fußball-Juniorenbereich zu Ende.

Alle Spiele konnten ausgetragen werden und die Spieler sind von größeren Blessuren verschont geblieben.

 

Diese Saison konnten wir wieder in allen Altersgruppen Mannschaften melden. Im Bereich der F-Junioren stellten wir sogar zwei Mannschaften, bei den A- Junioren bildeten wir eine  4er-Spielgemeinschaft mit dem TSV Chieming, dem SV Erlstätt und der DJK Nußdorf, bei den B- und den C-Junioren jeweils eine Spielgemeinschaft mit dem TSV Übersee.

 

Die G-Junioren (bis Jahrg. 2009) nahmen an verschiedenen Turnieren teil und schlugen sich dabei wacker.  Beim letzten Wieninger-Libella-Turnier waren wir glücklicher Gewinner eines Dressensatzes. Betreut wurde die Mannschaft  von Josef Freiwang und Dan Muntean.

 

Bei den F-Junioren (Jahrg. 2007/08) gibt es zwar eine Spielrunde, jedoch keine Tabellen. Hier soll der Spaß am Spiel im Vordergrund stehen.  Es wird in einer „Fair Play-Liga“ ohne Schiedsrichter gespielt. Die Spieler sollen selbst entscheiden, ob ein Foul vorliegt oder nicht. Die Saison hat leider gezeigt, dass dies nicht immer so klappt.

Unsere F-1 Junioren bestritten 12 Spiele, davon wurden 5 Spiele  gewonnen.  Im Wieninger-Libella-Cup erreichte die Mannschaft Platz 4,

Die F-2 Junioren nahmen ebenfalls an der Spielrunde teil, sie bestritten 9 Spiele.  4 Siege und 3 Unentschieden sind hier die Bilanz .
Betreut wurden beide Mannschaften von Manuel Krimmer, Sepp Gschwendner und Sebastian Thorschmidt.

 

Die E-Junioren (Jahrg. 2005/06) belegten in der Herbstrunde mit 4 Siegen und 3 Niederlagen einen Platz im Mittelfeld der Tabelle. Umso erfolgreicher schnitten die Jungs in der Frühjahrsrunde ab. Mit 4 Siegen und 1 Unentschieden belegten sie Platz 2! Bis zum letzten Spieltag lagen sie an der Spitze, leider gelang im letzten Spiel in Pittenhart „nur“ ein 5:5 Unentschieden, dies bedeutete dann Platz 2. Trotzdem herzlichen Glückwunsch.  Betreuer waren Franz Lukas und Stefan Garschhammer.

 

Eine überragende Saison spielten die  D-Junioren (Jahrg. 2003/04). Mit 10 Siegen, 4 Unentschieden und nur 2 Niederlagen stand die Mannschaft bereits 3 Spieltage vor Schluss als Meister fest.

Ab dem 3. Spieltag standen sie an der Tabellenspitze und gaben diese Führung auch nicht mehr ab. Herzlichen Glückwunsch zu dieser super Leistung. Leider müssen wir auf den Aufstieg in die Kreisklasse verzichten, da wir in der neuen Saison nur noch ca. 10 Spieler zur Verfügung haben werden (fast alle Jahrgang 2005). Die erfolgreichen Trainer waren hier Alois Lex und Michael Spiegelberger.

 

Die  C-Junioren (Jahrg. 2001/02) erreichten mit 11 Siegen, 2 Unentschieden und 5 Niederlagen den

  1. Platz. Im Baupokalwettbewerb wurde die 2. Runde erreicht. Trainiert wurden sie von Thomas Kolbe und Andreas Walther (beide vom TSV Übersee) Michael Schwarm betreute unsere Jungs.

Die Federführung hatte hier der TSV Übersee.

 

Unter unserer Federführung erreichten die B-Junioren (Jahrg. 1999/2000) ebenfalls den 3. Platz. Bis zum vorletzten Spieltag kämpften wir um die Meisterschaft mit.  Das 1:5 in Inzell warf uns dann aus dem Titelrennen.  Im letzten Spiel, vor sehr vielen Zuschauern auch aus Inzell, spielten wir leider nur 2:2 gegen die DJK Otting.  Dies bedeutete den 3. Platz hinter Inzell und Otting.  Ebenfalls Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung.

Trainiert und betreut wurde die Mannschaft von Alois Lex, Christian Hausner, Alex Haggenmiller jun. und Christoph Lex !

An dieser Stelle wollen wir uns ganz besonders bei Alois Lex bedanken. Wir standen kurz vor Beginn der Saison plötzlich ohne Trainer der B-Junioren da.  Auch bei den D-Junioren fand sich kein Trainer!

Kurzentschlossen sprang Alois mit den Worten „wir können die Jungs doch nicht im Stich lassen“ bei beiden Mannschaften ein!!

 

Die A-Junioren (Jahrg. 1997/98) spielten ebenfalls eine tolle Saison und feierten mit nur 1 Niederlage überlegen den Meistertitel.  Wir werden nächste Saison mit der gleichen SG unter der Federführung des TSV Chieming  in der Kreisklasse antreten. Die Heimspiele trugen wir abwechselnd bei allen SG-Partnern aus. Trainiert wurde die Mannschaft von Harry Schön und Wolfgang Schwaiger.

 

Leider nehmen zwei unserer altgedienten Trainer in der neuen Saison eine Auszeit: Wolfgang Schwaiger und Christian Hausner.  Wir hoffen jedoch alle, dass diese Auszeit nur von kurzer Dauer sein wird.

 

All diese Erfolge wären natürlich nicht ohne unsere Trainer und Betreuer möglich gewesen.  Deshalb gilt ihnen unser ganz besonderer Dank. Wir hoffen, sie auch in der neuen Saison wieder an Bord zu haben.  Unser Dank gilt auch den Mamas und Papas, die uns die ganze Saison unterstützt haben. Sei es durch Fahrten zu den Auswärtsspielen, oder durch Kuchenspenden und Mithilfe bei den Hallenturnieren.

 

Bedanken möchten wir uns ebenfalls bei unseren Spielgemeinschaftspartnern für die reibungslose und angenehme Zusammenarbeit.  Wir hoffen, dass dies auch in der neuen Saison so bleibt.

 

Erich Meisinger

JL Abt. Fußball

Fitnessgymnastik

Wir ca. 30 begeisterte Sportler trainieren

  • Wann? Jeden Montag von 19:00 Uhr bis 20:00 UhrFitnessgymnastik
  • Wo? Mehrzweckhalle Grabenstätt
  • Was? Bauch, Beine, Po, Rücken und Wirbelsäulengymnastik
  • unterstützend mit Hanteln oder Terrabänder

freuen uns auf Euer kommen!

 

 

Vorbereitung der Fußballer

Vorbereitung der Fußballer des TSV Grabenstätt auf die neue A-Klassen Saison :
Seit knapp 2 Wochen befinden sich die Fußballer des TSV mit Ihrem Cheftrainer Hubert Deininger sowie seinem
neuen Co-Trainer Maximilian Mayer (für Christian Kühne) und Torwarttrainer Christian Utzmeier in der Vorbereitung
auf die neue Saison in der sehr interessanten „Chiemsee“ A-Klasse Gruppe 2 mit vielen Lokalderbys.
Saisonziel ist die Stabilisierung der jungen Mannschaft mit Teamgeist und Begeisterung für den Fußballsport.
Natürlich will man auch mit den Abstiegsplätzen nicht zu tun haben.
  • Neu im Kader des TSV sind die Rückkehrer Alexander Bondariu (TuS Prien), Dominik Schrankl (TSV Übersee) sowie Torwart Florian Tonschütz (SBC Traunstein 2), aus der eigenen U19 (Meister in der abgelaufenen Saison) kommen Florian Höpfl, Fabian Austermayer und Tobias Ober in den Herrenkader. Außerdem werden Omer Mohammad (bisher Hellas München) , Salim Mohamedseid und Mohammad Hasan in die Mannschaft integriert. Diese 3 Flüchtlinge  nehmen seit Monaten mit Begeisterung am Trainingsbetrieb teil.
  • Anm. d. Red. leider fehlt unser Leistungsträger Roman Metzner weiterhin aufgrund seines Kreuzbandrisses. Diesen hatte er sich im 1. Vorbereitungsspiel der Rückrunde zugezogen. Wir wünschen ihm gute Besserung!
  • Christopher Wiesholler zum TSV Übersee und Timmi Janzarik (studiert in Marburg) zum FV Cölbe haben den Verein verlassen.
  • Der langjährige Kreisligakeeper Martin Spiegelberger der in der Rückrunde noch mal ausgeholfen hat („Vielen Dank Martin“) und Martin Dotzauer haben Ihre Torwartkarriere beendet.
Aufgrund von Absagen der bisherigen Pokalgegner (SC Schleching im Wieninger-Pokal und SV Unterwössen im Toto-Pokal) bestreitet
der TSV am Freitag, den 15.7.16 um 19.00 Uhr gegen den Kreisligavizemeister TSV Teisendorf zu Hause im Wieninger-Pokal sein erstes Vorbereitungspiel.
Außerdem wird in der 3. Runde des Toto-Pokals (Gegner und Zeitpunkt steht noch nicht fest) gekickt.
Den Abschluss der schweißtreibenden Vorbereitung bilden die beiden Testspiele am Sonntag, den 24.7.16 um 18.00 Uhr zu Hause
gegen den TSV Breitbrunn/Gstadt (Kreisklasse) und am Samstag, den 30.7.16 um 17.00 Uhr beim FC Reit im Winkl (B-Klasse).
TSV Grabenstätt / Chiemsee
Abteilungsleitung Fußball
Hermann Schwaiger

Nachruf in Gedenken an Monika Hummel

Nachruf_1

D-Junioren

Wir gratulieren zur Meisterschaft

auch die D-Junioren wurden bereits zwei Spieltage vor Schluss Meister!

hier das Foto der erfolgreichen MannschaftMeisterbild

Oben von links: Trainer Alois Lex, Marius Matheis, Fabian Furch, Simon Bittmann, Florian Schwarz, Felix Auer, Maxi Kraus, Betreuer Michael Spiegelberger

Unten von links: Korbinian Ranner, Tobi Maier, Julian Eckart, Pirmin Lex, Julian Hauser, Niklas Hausner

Nicht auf dem Bild: David Laufke, Christian Mader und Hansi Purzeller

 

A-Junioren

Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft!

Die A-Junioren Spielgemeinschaft Chieming/Grabenstätt/Erlstätt/Nussdorf ist  vorzeitig Meister.

Im vorletzten Saisonspiel besiegten die A-Junioren der Spielgemeinschaft Chieming/Grabenstätt/Erstätt/Nussdorf den Tabellenzweiten aus Feichten mit 6:1 Toren und sind somit vor dem letzten Spieltag uneinholbar Meister der A-Junioren Ruperti Gruppe 1.

160609_SG_Chieming_A-Junioren_Meister_klein

Bild stehend von links:

Trainer Wolfgang Schwaiger, Kapitän Felix Schrobenhauser, Alexander Wimmer, Philipp Hinrichs, Seppi Reith, Andreas Dangl, Rainer Putz, Niklas Zeisler, Tobias Ober, Trainer Harald Schön

Bild knieend von links:

Florian Höpfl, Johannes Schneider, Fabian Austermayer, Jakob Hafner, Florian Minckwitz, Christian Zenz

1. BADMINTON Schleiferl-Turnier

1. BADMINTON Schleiferl-Turnier mit
„starken Spielen und schöner Atmosphäre“DSC_5086

Das 1. Badminton Turnier in Grabenstätt hatte fast mehr Zuschauer als Spieler –
Sportlichen Dank dafür !

Die Spiele waren jede Runde neu gemischt und egal ob Doppel, Mix oder Einzel, knapp umkämpft mit ungeahnten Kräften.
Nach fast zwei Stunden waren alle Schleiferl erkämpft und alle SpielerInnen abgekämpft :

Gratulation Peter Wührer
für die meisten Schleiferl !!

2. Platz Matthias Krause & Andreas Zellner

Etwas weniger Schleiferl bei Vivien undDSC_5087
schließlich Ernst Ober, aber mit Schleiferl-Potenzial ☝

Wir werden bestimmt vor den Sommerferien noch ein weiteres schönes Turnier veranstalten.

Schaut übrigens auch mal auf die Herbst-Termine 2016:
http://www.badminton-chieming.de/termine-turniere/

Sportliche Grüße,
Vivien & René

Abteilung Fußball – Stadionzeitung

Liebe Fußballfreunde,

ab sofort gibt es unsere begehrte Stadionzeitung auch als pdf-Datei.

Diese ist unter dem Reiter: Abteilungen -> Fußball -> Stadionzeitung zu finden.

Hier der allg. Link: Stadionzeitung

 

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

 

Badminton

BADMINTON jetzt auch in Grabenstätt !!            jeden Donnerstag ab 19 Uhr

 

Was ist der Unterschied zu Federball?      -> der Name 😉

und, dass beim Badminton der Federball auf den Boden kommen muss, um einen Punkt zu machen.

(Gegenüber Federball, wo versucht wird, ebendiesen möglichst lange in der Luft zu halten.)

Dennoch ist Badminton ein sehr fairer und lustiger Sport, bei dem wir uns hier in Grabenstätt austoben, besser werden und gemeinsam Spaß haben.

Durch ergonomische Technik und einfache Taktik, kann der schnellste Rückschlag-Sport der Welt, eine gesunde und gar nicht mal so Gelenk-feindliche Bewegung sein ✌

Wir spielen jeden Donnerstag von 19 bis 22 Uhr, alle Spielstärken – stärker werden wir gemeinsam !   -> komm vorbei 👍

 

Vivien & René

Sport- und Kursprogramm – Turnen & Leichtathletik

Unsere aktuellen Kurse finden Sie hier…

Ältere Beiträge «