↑ Zurück zu Abteilungen

Badminton

 

  • Gründung im Jahr 2015
  • 18 aktive Mitglieder  (Stand März 2017)
  • 3 Spielfelder & Ballmaschine
  • Spielzeiten:  Donnerstag    19-22 Uhr  + Samstag 19-21 Uhr

(April – September Sommerplan, im Winter ab 20 Uhr)

 

 

 

 

 

von links stehend: Christine, Max, René, Ernstl, Stefan, Vivi, Mathias und Alex

unten von links: Caro, Bäda, Manu und Andrä

 

Diese Sportart fördert Reflexe, Grundschnell- und Beweglichkeit, sowie Kondition und erfordert Konzentrationsfähigkeit, Technik und taktisches Geschick,

der Sport mit der höchsten Ballgeschwindigkeit der Welt.

Wir – Jung und Alt, Anfänger und Fortgeschrittene – trainieren zweimal wöchentlich, zur Vorbereitung für den Hobby-Wettkampf oder einfach zum Spaß !

  → schaut´s einfach mal vorbei!     

  → Besser werden wir gemeinsam !

 

„Badminton? Ist das nicht so wie Federball?“

Der Begriff Badminton wird oft mit dem Freizeitspiel Federball gleichgesetzt,
aber Federball hat möglichst lange Ballwechsel zum Ziel.

Wohingegen Badminton ein Wettkampfsport ist, der Ball muss auf den Boden ins Spielfeld und nach festen Regeln gespielt wird.

Es kann sowohl von zwei Spielern als Einzel, als auch von vier Spielern als Doppel oder Mixed gespielt werden. Mit Ballgeschwindigkeiten bis über 400 km/h ist Badminton die schnellste Schlagsportart der Welt.

Für uns in Grabenstätt ist Badminton ein sehr fairer und lustiger Sport, bei dem wir uns hier in der Mehrzweckhalle des TSV austoben, besser werden und gemeinsam Spaß haben.

Durch ergonomische Technik und einfache Taktik, kann der schnellste Ballsport der Welt, eine gesunde und gar nicht mal so gelenk-feindliche Bewegung sein.

 

Abteilungsleitung:

 

 

 

 

 

René Rossol

r.j.rossol@gmail.com

0176/81918291