«

»

Badminton Camp

Badminton Camp – Vize-Weltmeister im Mixed zeigt uns, wie einfach wir Doppel und Mixed spielen können (Sa 30.6.18)

Sonnenschein, Stellungs-Spiel und Spaß:
Was gibt es Lustigeres als von einem Bundesliga Spieler und Vize-Weltmeister zum Schwitzen gebracht zu werden?
Nun denn, beim Aufwärmen, Taktik und Doppel-Stellungs-Spiel war schwitzen ganz einfach.

Am 30.6. haben wir von der Badminton-Abteilung des TSV Grabenstätt ein 1 Tages Camp mit speziellem Programm für Doppel- und Mixed Spiel für uns Hobby-Spieler organisiert. Dabei hat der Bundesliga-Spieler Felix Hoffmann mit einfachen Übungen und individuellen Erklärungen einen abwechslungsreichen Tag geboten.

Alle 16 Teilnehmer – hochmotiviert, sportbegierig und mit Spaß dabei, teilweise weit angereiste Badminton-Begeisterte (60 bis 150km) – nahmen zur gehörigen Portion Muskelkater, auch viele Tipps und eingeübte Varianten für effizientes Badminton mit nach Hause.

„Ein Super Tag hier in Grabenstätt! Organisation, Verpflegung, die schöne Halle – es ist toll, wie ihr das hier macht“, so Thomas Gut vom Ammersee.

Zu den zwei Einheiten mit 2,5 Stunden gab es selbstgebackene Pizza und Abends lecker Schnitzel vom Fliegl (Erlstätt). Die Bänke und Sonnenschirme draußen wurden auch für Badminton Fachsimpel, Kraft sammeln und Taktik bei einer Hopfenkaltschale genutzt.

Felix Hoffmann: „die Organisation passt perfekt, alle sind so motiviert; ich bin gerne hier und gebe weiter, was ich bei der Weltmeisteschaft gelernt habe“

„Wir werden den Felix auch im Oktober wieder einladen“, resümiert René, „denn für die Vorbereitung der Hobby-Liga ist so ein professioneller und auf uns angepasster Impuls wichtig, das steigert den gesundheitlichen- und Spaß-mit-Sport-Faktor hier im TSV und mit anderen Badminton-Spielern.“

Mehr Bilder in der Galerie

Desktop-Version | Auf mobile Version umschalten